jQuery(document).ready(function($){$('#aside #lang_sel_list ul').addClass('fancy');});

Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Navigieren / suchen

Inhalte für Satsangs zum Download

Was sind Ramana-Satsangs?

Ein Ramana-Satsang ist eine Gruppe von Devotees von Sri Ramana Maharshi, die sich treffen, um sich in ihrer Erfahrung der Gegenwart Sri Ramanas zu stärken, ihr Verständnis der Lehre zu vertiefen und von Mitstreitern in der Praxis, wie sie der Meister lehrte und lebte, inspiriert zu werden.

Diese Treffen finden gewöhnlich wöchentlich, vierzehntägig oder monatlich im Haus eines Devotees statt. Ein typisches Satsang-Programm sieht so aus:

  1. Lektüre aus den Lehren von Sri Ramana Maharshi, wie etwa aus den Talks with Sri Ramana Maharshi (Gespräche des Weisen vom Berge Arunachala) oder aus einem ähnlichen Buch
  2. Satsang-Rezitationen
  3. Stille Meditation von 15 Minuten bis einer Stunde
  4. Lektüre aus den Erinnerungen an den Maharshi, wie etwa aus den Letters from Sri Ramanasramam (Briefe aus dem Ramanahsram) oder ähnlichem
  5. Wenn Eltern ihre Kinder zum Satsang mitbringen, können die Kinder ein Lied (Bhajan) aus der CD Ramana Bhaje Namam oder ein anderes Lied von oder über Ramana vortragen.

Damit endet der Satsang. Oft werden anschließend Erfrischungen angeboten.